on Tour

Suchen Sie kompakte Tour-Vorschläge oder wollen Sie Ihre Tour doch individuell nach Planer|innen, Ort oder Funktion zusammenstellen? Sie haben die Auswahl. Klicken Sie zunächst auf die gewünschte Filterüberschrift (Touren, Planer|innen, Orte, Bezirke, Funktionen und Chronologie). Im darunterliegenden Drop-Down-Menü „… hier auswählen“ finden Sie dann die dazu passenden Sortiervorschläge.

Übrigens, Sie können die einzelnen Projekte auch markieren (Häkchen setzen, rechts neben der Projektnummer) und damit Ihrer persönlichen Auswahl hinzufügen. Alle markierten Projekte, auch über die genannten Filter hinaus, werden dann in „Meine Auswahl“ angezeigt. Durch das Wegnehmen des Häkchens wird das Projekt wieder aus der Auswahl entfernt. 

Übersichtskarte ausblenden
12 Bauwerke gefunden:
01

Wohnanlage Arlbergstraße

Arlbergstraße, 6900 Bregenz, A
Planer|in: DornerMatt Architekten (2005-2010) BauherrIn: Alpenländische Heimstätte Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Vier Baukörper um einen zentralen Platz, fünfgeschossig zur stark frequentierten Arlbergstraße, dreigeschoßig in Richtung Park. Die 74 Wohnungen sind in Passivhausstandard ausgeführt. Flexible Grundrisstypologie und Errichtungskosten entsprechen den Vorgaben für geförderten sozialen Wohnbau.

© Bruno Klomfar
02

Wohnanlage Brielgasse

Brielgasse 29, 6900 Bregenz, A
Planer|in: raumhochrosen, Gerhard Gruber (2004-2009) BauherrIn: VOGEWOSI Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Die Wohnanlage vermittelt feinkörnig zwischen den voluminösen Industriegebäuden und der kleinteiligen Einfamilienhausbebauung in der Nachbarschaft. Die Baukörper bilden zwei lockere Reihen mit unterschiedlichen Hofräumen dazwischen für Licht und Sicht.

© Bruno Klomfar
03

Haus der Generationen

Montfortplatz 1, 6923 Lauterach, A
Planer|in: heim.müller.partner (2008-2010) BauherrIn: SeneCura Kliniken und Heime Zugänglichkeit: Alle Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Mitten in der Marktgemeinde Lauterach entstand auf dem ehemaligen Areal des Bauunternehmens Schertler-Alge ein neues Gemeinde- und Sozialzentrum für Jung und Alt. Zwei miteinander verbundene Baukörper nehmen unterschiedliche Nutzungen für alle Altersgruppen auf und schaffen in ihrer L-förmigen Anordnung einen öffentlichen Platz.

© Günter Laznia
04

Wohnanlage Fellentor

Fellentorstraße 18, 6923 Lauterach, A
Planer|in: DornerMatt Architekten (2012-2015) BauherrIn: Wohnbauselbsthilfe Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Ob Miet-, Mietkauf- oder Eigentumswohnung ist von außen nicht ersichtlich. Die gleichwertige Gestaltung dient der tatsächlichen Durchmischung unterschiedlicher Lebensmodelle und Altersstufen. Dem gemeinschaftlichen Zusammenleben sind auch der geräumige Hof und die Aufenthaltsbereiche rundherum geschuldet, wo die lockere Definition von Wegen und Nutzungszonen Begegnungen erleichtert.

© Benno Hagleitner
05

t4 - Wohnen im Stickereiloft

Teilenstraße 4, 6890 Lustenau, A
Planer|in: Architekturwerkstatt Dworzak - Grabher (2010-2012) Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Den Architekten war es wichtig, die ehemalige Textilfabrik als wichtigen Teil der lokalen Identität zu begreifen. Der Charakter des Bestands sollte bewahrt werden, der einstige Zweckbau spürbar bleiben. Es galt, die vorhandenen Qualitäten für zeitgemäßes und unkonventionelles Wohnen zu nutzen und geeignet umzudeuten.

© Christian Grass
06

Wohnanlage Fussenau Sanierung

Wieden 90 - 98, 6850 Dornbirn, A
Planer|in: Helmut Kuess (2006-2008) BauherrIn: VOGEWOSI Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Der in die Jahre gekommene Gemeindebau wurde mit Glas, Aluminium und einem freundlichen Farbkonzept aufgewertet. Freiräume, Stiegenhäuser und Außenanlage wurden neu gestaltet. Die Wintergärten dienen als thermischer Pufferraum und helfen den Häusern, Passivhausstandard zu erreichen.

© Robert Fessler
07

Ulmer Areal

Dr. Waibel Straße, 6850 Dornbirn, A
Planer|in: Dietrich | Untertrifaller, novaron (2005-2009) BauherrIn: i+R Gruppe, Wohnbauselbsthilfe Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Mit Neugestaltung des Zentrums von Dornbirn rund um das Rathaus und der Wohn- und Bürogebäude des ehemaligen Ulmer-Areals entstand ein neuer, verdichteter innerstädtischer Bezirk. Das Hochhaus wurde umgebaut und aufgestockt. Insgesamt kamen sieben Wohnbauten hinzu.

© Jens Ellensohn
08

Am Garnmarkt 6+8

Am Garnmarkt 6, 6840 Götzis, A
Planer|in: Hermann Kaufmann (2008-2011) BauherrIn: Montfort Investment GmbH Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren! Die Geschäfte und Lokale in der Erdgeschoßzone sind zu den
üblichen Öffnungszeiten zugänglich.

Zwei Gebäudeteile sind durch Handelsflächen im Erdgeschoss miteinander verbunden. 'Am Garnmarkt 6' bietet Betreutes Wohnen. Es wird gemeinsam gekocht und gegessen. Die Mietwohnungen im dritten Stock des Passivhauses sind im Sinne der Durchmischung vor allem für Familien da.

© Bruno Klomfar
09

Am Garnmarkt 10+20

Am Garnmarkt 10, 6840 Götzis, A
Planer|in: Dietrich | Untertrifaller (2009-2011) BauherrIn: SPEKTRA Zentrum für Wohn- und Lebensraumentwicklung GmbH Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Zwei kompakte Baumassen mit gleicher Funktion und doch unterschiedlichen Rahmenbedingungen: 'Am Garnmarkt 10' sollte als Eigentum attraktiv sein, während 'Am Garnmarkt 20' die Vorschriften für den gemeinnützigen Wohnbau einhält. Jede Wohneinheit hat eine uneinsichtige Terrasse. Die Außenraumqualität ist dadurch hoch, es entstehen großzügige Spielflächen.

© Bruno Klomfar
10

Wohnanlage im Hau

Haustraße 26, 6841 Mäder, A
Planer|in: Q-rt Architektur (2002-2004) Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Bewusst wurde bei dem Projekt eine dichtere Bebauung als in der Nachbarschaft üblich gewählt. Die zweigeschossige Wohnanlage wurde als Versuchsfeld für eine kostengünstige ökologische Bauweise mit Niedrigenergiestandard gesehen. Die Wohnungen werden über halböffentliche Eingangsloggien, als schwellenlose Übergange vom öffentlichen in den privaten Bereich, betreten.

© Q-rt Architektur
11

Wohnanlage am Bach

Am Bach, 6833 Klaus, A
Planer|in: architektur.terminal (2014-2015) Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Die einzelnen Wohneinheiten haben zonierte, private Außenräume und gut belichtete Innenräume. Die gemeinsame Laubengangerschließung verbindet die beiden Gebäude, bietet Platz für Aufenthalt und Kommunikation und öffnet sich zum Innenhof.

© oa.sys baut
12

Wohnen für Jung und Alt

Spitalgasse 10 A, 6700 Bludenz, A
Planer|in: mitiska wäger architekten (2006-2011) BauherrIn: VOGEWOSI Zugänglichkeit: Wohngebäude können nur von außen besichtigt werden. Wir bitten Sie, die Privatsphäre zu respektieren!

Zwischen Krankenhaus und Sozialzentrum steht dieses Mehrgenerationenwohnhaus mit barrierefreien, betreubaren Einheiten und integriertem Kindergarten. Großes Augenmerk wurde auf die Qualität des gemeinsamen Außenraums gelegt. Das Gebäude wurde als Passivhaus errichtet.

© Nicole Tintera